Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

(Klima-)Wandel und Essenz – ein Forschungsabend zum inneren und äußeren Wandel

13. Februar 19:00 - 21:30

auf Spendenbasis

Raus aus der Komfortzone und Rein ins authentische Er-leben

Worum geht es dabei genau?
An diesen Abenden biete ich einen Raum, in dem du (ich nehme als Ansprache das „Du“, das meint ein „Arbeits-Du“ und schließt ein „Sie“ mit ein) mit allem was das Thema menschengemachtes Klima, Wandel, begrenzte Ressourcen, Mutter Erde usw. in dir auslöst, da sein kannst. Bilder, Visionen, Verzweiflung, Hoffnung, Wut, Angst sind nur einige Möglichkeiten. Was auch da sein mag, ich halte den Raum und leite Übungen an, die neben dem authentischen Zeigen, wie es gerade ist, auch Möglichkeiten zur Verwandlung bieten.
Es geht also um Empowerment bei einem Thema, das zu groß ist, um damit alleine zu bleiben.
Wie mache ich das?
Wir wechseln die Ebenen!
So wird es nach einer Gesprächsrunde, in der es vor allem um ein authentisches Da-Sein und (mit-)teilen geht, Körperübungen geben, die einen nonverbalen Bearbeitungsprozess anregen. So besteht die Möglichkeit das Thema sozusagen durch sich durchfließen zu lassen und einen eigenen Selbstausdruck zu finden.
Außerdem wird es Zeiten der Stille und Achtsamkeit, des Hinspürens und des Loslassens geben.
Für wen sind die Forschungsabende?
Der Raum steht allen Menschen offen als ein Raum der Selbstfürsorge und der Psychohygiene. Fühl dich angesprochen, wenn du dich aktiv an der Umweltbewegung beteiligst und fühl dich angesprochen, wenn du gerne aktiv werden möchtest, dir das aber „irgendwie“ nicht gelingt und fühl dich auch angesprochen, wenn du dem Thema lieber aus dem Weg gehen würdest, du aber damit -ob du willst oder nicht- konfrontierst bist.
Was brauchst du an diesem Abend?
Du brauchst nur dich selbst und die Bereitschaft, dich auf dich selbst und das dich umgebende Feld einzulassen!
Melde dich also gleich an, um dabei sein zu können!
Anmeldung
darauffolgende Termine: 5.3.20, 19.3.20 Save the dates!

Details

Datum:
13. Februar
Zeit:
19:00 - 21:30
Eintritt:
auf Spendenbasis
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstalter

Ines E. Walter

Veranstaltungsort

Praxis beziehungsweise berlin
Thomasiusstr. 2
Berlin, 10557 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 171 27 95 086